Notice bibliographique

  • Notice

Type(s) de contenu et mode(s) de consultation : Texte : sans médiation

Auteur(s) : Assmann, Jan (1938-....)  Voir les notices liées en tant qu'auteur

Titre(s) : Achsenzeit [Texte imprimé] : eine Archäologie der Moderne / Jan Assmann

Publication : München : C.H. Beck, copyright 2018

Description matérielle : 1 vol. (352 p.) : Ill. en coul ; 22 cm

Note(s) : Bibliogr. p. 323-338. Index


Autre(s) forme(s) du titre : 
- Autre forme du titre : Archäologie der Moderne


Sujet(s) : Période axiale (800-200 av. J.-C.) -- Dans la littérature  Voir les notices liées en tant que sujet
Philosophie et religion -- Histoire  Voir les notices liées en tant que sujet


Numéros : ISBN 9783406729881. - ISBN 3406729886 (rel.)
EAN 9783406729881

Notice n° :  FRBNF45634073 (notice reprise d'un réservoir extérieur)



Table des matières : Vorwort -- ; Einführung --. Erstes Kapitel : Abraham-Hyacinthe Anquetil-Duperron und die Entdeckung der Gleichzeitigkeit (1771) -- ; Zweites Kapitel : Jean-Pierre Abel Rémusat und das I-Chi-Wei des Laotse (1823) -- ; Drittes Kapitel : Hegel : die Zeit wird zum Raum (1827) -- ; Exkurs : Geschichtsbewusstsein und Geschichtsbewusstheit -- ; Viertes Kapitel : Eduard Maximilian Röth und die östlichen Ursprünge der abendländischen Spekulation (1846/58) -- ; Fünftes Kapitel : Ernst von Lasaulx und die All-Einheit von Gott, Mensch und Geschichte (1856) -- ; Sechstes Kapitel : Victor von Strauss und Torney und die Suche nach der Urreligion (1870) -- ; Exkurs : Rudolf Otto : west-östliche Parallelen und Konvergenzen in der Religionsgeschichte -- ; Siebtes Kapitel : John Stuart Stuart-Glennie und das ultimative Gesetz der Geschichte (1873) -- ; Achtes Kapitel : Alfred Weber : die Reitervölker und das "synchronistische Weltzeitalter" (1935) -- ; Neuntes Kapitel : Karl Jaspers : die Achsenzeit als Gründungsmythos der Moderne (1949) -- ; Biografisches -- ; Entstehungsgeschichte -- ; Die Achsenzeit als (existenz-)philosophisches Projekt -- ; Topoi des Axialen -- ; Die Bedeutung der Achsenzeit als Ursprung der Moderne -- ; Drei Stationen der Rezeptionsgeschichte : Lewis Mumford, Ian Morris und Jürgen Habermas -- ; Zehntes Kapitel : Eric Voegelin : ein Abtrünniger des Achsenzeit-Diskurses -- ; Elftes Kapitel : Shmuel Noah Eisenstadt und sein Kreis : die kulturanalytische Wende der Achsenzeit-Debatte -- ; Zwölftes Kapitel : Robert Bellah oder Achsenzeit und Evolution -- ; Schluss --. Die Achsenzeit als normative Vergangenheit einer globalisierten Menschheit -- ; Die Theorie der Achsenzeit als kulturanalytische Heuristik -- ; Die Achsenzeit-These und das kulturelle Gedächtnis -- ; Anhang -- ; Anmerkungen -- ; Literatur -- ; Register.

Localiser ce document(1 Exemplaire)

Tolbiac - Rez-de-jardin - magasin

1 partie d'exemplaire regroupée