Notice bibliographique

  • Notice

Type(s) de contenu et mode(s) de consultation : Texte : sans médiation

Auteur(s) : Schmid, Wolf (1944-....)  Voir les notices liées en tant qu'auteur

Titre(s) : Mentale Ereignisse [Texte imprimé] : Bewusstseinsveränderungen in europäischen Erzählwerken vom Mittelalter bis zur Moderne / Wolf Schmid

Publication : Berlin ; Boston : De Gruyter, copyright 2017

Description matérielle : xii, 439 pages ; 24 cm

Collection : Narratologia, ISSN 1612-8427 ; Band 58

Lien à la collection : Narratologia (Berlin) 


Note(s) : Bibliogr. p. 415-432
"Mentale Ereignisse, die die erzählten Figuren betreffen, bilden ein wesentliches Thema von Erzählwerken. Nach der Typologisierung von Verfahren, die Bewusstseinsinhalte der Figuren darstellen, einem Abriss der Bedingungen von Ereignissen und der Kriterien für Ereignishaftigkeit werden klassische Erzählwerke unterschiedlicher Kulturen und Epochen daraufhin untersucht, wie sie Bewusstseinsveränderungen der Figuren gestalten. Der Parcours setzt ein mit den beiden grossen Epen des deutschen Mittelalters "Parzival" und "Tristan". An den Briefromanen Richardsons und den weitgehend figural perspektivierten Romanen Austens wird die Entwicklung des Bewusstseinsromans herausgearbeitet. In einem Zwischenteil werden an Werken Puschkins, Ludwigs und Nerudas privative Phänomene untersucht. Der Ereignisoptimismus des grossen russischen Realismus wird an Romanen Dostoevskijs und Tolstojs analysiert, und die Ereignisskepsis des Postrealismus an Čechovs Erzählungen demonstriert. Das Buch folgt drei Leitfragen: Welche Ereignis- und Bewusstseinsphilosophie wird in den Werken ausgedrückt? Welche Affinität besitzen Kulturen und Epochen zu Ereignishaftigkeit? In welchem Masse lassen sie die Gestaltung fundamentaler mentaler Veränderungen zu?" ; "Mental events in the minds of narrated individuals are an essential feature of narrated works. This study develops a typology of techniques for depicting the consciousness of narrated figures, and also seeks to delineate criteria and conditions for mental events. It then investigates how changes in consciousness are depicted in traditional narrative works from various cultures and epochs"


Sujet(s) : Conscience -- Dans la littérature  Voir les notices liées en tant que sujet
Roman européen -- Thèmes, motifs  Voir les notices liées en tant que sujet
Personnages littéraires  Voir les notices liées en tant que sujet
Littérature -- Aspect psychologique  Voir les notices liées en tant que sujet


Numéros : ISBN 9783110537055. - ISBN 3110537052

Notice n° :  FRBNF45531966 (notice reprise d'un réservoir extérieur)



Localiser ce document(1 Exemplaire)

Tolbiac - Rez-de-jardin - magasin

1 partie d'exemplaire regroupée