Notice bibliographique

  • Notice

Type(s) de contenu et mode(s) de consultation : Texte : sans médiation

Auteur(s) : Rüffer, Jens (1964-....)  Voir les notices liées en tant qu'auteur

Titre(s) : Werkprozess - Wahrnehmung - Interpretation [Texte imprimé] : Studien zur mittelalterlichen Gestaltungspraxis und zur Methodik ihrer Erschließung am Beispiel baugebundener Skulptur / Jens Rüffer

Publication : Berlin : Lukas Verlag, 2014

Description matérielle : 1 vol. (625 p.) : ill. ; 24 cm

Comprend : VorwortEinleitung ; Das Problem der 'Kunst' : Ars : artifex : opus artificiale -- ; Zum Begriff der ars im 12. Jahrhundert -- ; Eine Annäherung auf Umwegen -- ; Der Kunstbegriff zwischen universeller Weite und normativer Enge : das bermeneutische Problem -- ; Zum Begriff der ars bei Hugo von St. Viktor -- ; Hugos Wissenschaftslehre gemäß dem Didascalicon : die ars architectonica : die Klassifizierung derartes : Zeitgenossen und die Tradition der Viktoriner : die Differenz zwischen ars und Kunst : Opus artificis imitantis naturam : zum Problem der Kreativität : die natürliche Begabung (ingenium) und handwerklich-technischer Sachverstand -- ; Die Einheit von Theorie und Praxis : der 'Grenzfall' Musik -- ; Die Hierarchie von Wissensformen : der 'Grenzfall' Architekt -- ; Die Unterscheidung zwischen architector und architectus : Aarchitectus und architectus : die Quelle, der Kontext und ihre Rezeption -- ; Mittelalterliches Handwerk versus neuzeitliche Künste : Fünf Thesen zur Differenz von Kunst und mittelalterlicher Gestaltungspraxis -- ; Zum Begriff artifex : 'Künstler' im 12. und 13. Jahrhundert -- ; Zum Begriff 'Bildhauer' im Mittelalter : das Dilemma begrifflicher Unscharfe : sculptura, sculptor, sculpere : zum Begriff des Bildhauers in englischen Quellen des 12. und 13. Jahrhunderts -- ; Selbstdarstellungen von Steinmetzen -- ; Künstlerlob und Künstlerstolz -- ; Der Künstler als Individuum : künstlerische Individualität -- ; Das Gerichtsportal in Autun : Evas verführerischer Blick : Anonymisierung unter dem Druck der Autoritäten? : Methodische Probleme bei der Erfassung künstlerischer Individualität -- ; Künstlerbiographien zwischen (Re)Konstruktion und Fiktion -- ; Die Goldschmiede Godefroy und Reiner von Huy : der Naumburger Meister : Meister Mateo als Baumeister und Schöpfer des Pórtico de la Gloria : Arnolfo di Cambio : Peter Parier als Bildhauer und Architekt? -- ; Opus artificiale etfabrica : der Prozess arbeitsteiligen Gestaltens -- ; Bildhauer und Werkstatt I -- ; Arbeitsorganisation im Spiegel der Baurechnungen : die Löhne : Zeitlohn, Werklohn, Stücklohn : Subunternehmer : die Familie Canon de Corfe -- ; Bildhauer und Werkstatt II -- ; Die Florentiner Opera del Duomo im Trecento : Arbeitsorganisation im kommunalen Kontext der Zunft : Capomaestri und scultori : vom entlohnten Zeit- und Materialaufwand zur honorierten künstlerischen Qualität -- ; Das Beispiel der Goldschmiede -- ; Das Selbstverständnis der Werkmeister in de diversis artibus und im Werkvertrag zum Gertruden-Schrein von Nivelles : der Concepteur : die Konzeption -- ; Zwischenresümee -- ; Zur Wahrnehmung mittelalterlicher Sakralarchitektur und Bauskulptur -- ; Wahrnehmung : Sinne, Sinnlichkeit, Sinn -- ; Sinnliche Wahrnehmung und Seelenvermögen : die fünf äußeren Sinne : die inneren Sinne : die Rolle der Phantasie -- ; Zeit- und Raumvorstellungen : Zeitvorstellungen und Zeiterfahrungen : Antiquus und modernus : Raumvorstellungen und Raumerfahrungen -- ; Die sozio-kulturelle Geformtheit sinnlicher Wahrnehmung -- ; Beschreibungen von Architektur und Bauskulptur -- ; Der 'repräsentative' Blick : Suger von St.-Denis -- ; Der Autor und seine Schriften : Datierung und Inhalt : der Autor und sein Wirken : Sugers Schriften -- ; Sugers Beschreibungen des Baugeschehens -- ; Der Kirchenschmuck ornatus und ornamenta : die Anonymität der Werkleute : der Westbau : der Neubau des Chores : die conuenientia et choherentia antiqui et noui operis -- ; Der 'touristische' Blick : die Kirchenbeschreibung im Liber Sancti Jacobi -- ; Die Handschrift : Inhalt : Datierung : Autor -- ; Die Beschreibung der Architektur -- ; Die Beschreibung der Portale : das Nordportal : das Südportal : das Westportal -- ; Der 'liturgische' Blick : Gervasius von Canterburys Beschreibung von Christ Church -- ; Der Text : Autoren : Datierung : Inhalt -- ; Eadmers Beschreibung der angelsächsischen Kirche -- ; Das opus Lanfranci -- ; Das opus Conradi -- ; Der Neubau aus vergleichender Sicht -- ; Die Wahrnehmung von Architektur und dreidimensionalen Bildwerken im Vergleich -- ; Zwischenresümee -- ; Zur Funktion, Konstruktion und Deutung der Bildwerke baugebundener Sakralskulptur -- ; Sprache : Schrift : Bild -- ; Pictura litteratura laicorum : eine missverständliche Geschichte -- ; Illiterati und litterati : Oralität und Literalität -- ; Die Rezeption von Gregors Diktum : eine Geschichte von Missverständnissen -- ; Schriftdenken und Bildgestaltung I : Rhetorik : Zeichen : Schriftsinn -- ; Bildrhetorik : Die Lehre von den genera dicendi -- ; Die Welt als Zeichen : Augustinus De doctrina christiana -- ; Die Interpretation von Texten : der vierfache Schriftsinn -- ; Schriftdenken und Bildgestaltung II : das Entwerfen mentaler Bilder -- ; Gedächtnis : Erinnern : Vergessen -- ; Grundsätze antiker Mnemotechnik -- ; Das Entwerfen mentaler Bilder im Kontext der erweiterten Mnemotechnik des Mittelalters --ResümeeAnhangTheophilus Presbyter : de diversis artibusDer Vertrag zwischen dem Kapitel von Sankt Gertrud zu Nivelles und den Goldschmieden Jakob von Nivelles und Nikolaus von DouaiAdemar von Chabannes : Auftrag für ein KruzifixusAuszüge aus Gregors Briefen an den Bischof von MarseilleLiteraturverzeichnisAbbildungsnachweis

Note(s) : Bibliogr. p. 556-624
"Die Arbeit widmet sich methodischen Überlegungen zur sakralen Bauskulptur, die zwischen dem ausgehenden 11. und dem 13. Jahrhundert nördlich der Alpen in Kreuzgängen, an Portalen, an Fassaden und in Kircheninnenräumen entstand. Der gewählte Schwerpunkt lässt die Einzelobjekte in den Hintergrund treten. In drei Themenkomplexen wird dem Werkprozess, der Wahrnehmung der Objekte, der Funktion der Bildwerke und den Bildfindungsprozessen auf der Basis einer Vielzahl unterschiedlicher Zeugnisse nachgegangen. Da es im Mittelalter noch keinen Bruch zwischen Handwerk und Kunst gab, beschäftigt sich der erste Teil mit grundsätzlichen hermeneutischen Fragen des Verstehens der mittelalterlichen Begriffe von ars, artifex und opus artificiale in Differenz zu den neuzeitlichen Vorstellungen von Kunst, Künstler und Kunstwerk. Quellennah werden das Denken über ein ars, die Rolle der Bildhauer als artifices sowie der arbeitsteilige Werkprozess analysiert."--Back cover


Sujet(s) : Sculpture médiévale  Voir les notices liées en tant que sujet
Églises -- Décoration -- Moyen âge  Voir les notices liées en tant que sujet
Décoration architecturale -- Moyen âge  Voir les notices liées en tant que sujet
Art chrétien médiéval  Voir les notices liées en tant que sujet


Numéros : ISBN 9783867321754. - ISBN 3867321752 (rel.)

Notice n° :  FRBNF45030602 (notice reprise d'un réservoir extérieur)



Localiser ce document(1 Exemplaire)

Tolbiac - Rez-de-jardin - magasin

1 partie d'exemplaire regroupée