Notice bibliographique

  • Notice

Type(s) de contenu et mode(s) de consultation : Texte : électronique

Auteur(s) : Gesang, Bernward  Voir les notices liées en tant qu'auteur

Titre(s) : Perfektionierung des Menschen [Texte électronique]

Publication : Berlin : De Gruyter, 2007

Description matérielle : 1 online resource (184 pages)

Collection : Grundthemen Philosophie


Note(s) : We have only just begun to manipulate human beings with technology. We are able to change people through genetic technology, operations, and chemical compounds. Should we eliminate our illnesses through genetic intervention? Should we also improve our "normal" properties and form humanity anew - people with infrared vision, people with a higher intelligence, or even chimeras, that is a mixes of human and animal. A lot of this is clearly still science fiction, but we already need to decide whether to take memory pills and mood-enhancing drugs. How would a world full of improved people look? This.


Sujet(s) : Utopies  Voir les notices liées en tant que sujet
Bonheur (philosophie)  Voir les notices liées en tant que sujet
Génie génétique -- Philosophie  Voir les notices liées en tant que sujet
Immortalité  Voir les notices liées en tant que sujet


Numéros : ISBN 9783110931150

Notice n° :  FRBNF43663507 (notice reprise d'un réservoir extérieur)



Table des matières : Prolog: Ein Blick in die Gegenwart; Einleitung: Die Rückkehr des Prometheus; 1. Genug Fähigkeiten. Genug Intelligenz. Genug?; 2. Plan und Zusammenfassung des Buches; 1. Technik zwischen Realität und Vision; 1.1 Sam beim Psychiater-ein Arzt erzählt; 1.2 Was alles schief gehen könnte; 1.3 Können Gentechniker zaubern?; 1.4 Operationen und Implantate -- auf dem Weg zum Cyborg?; 1.5 Schlau und glücklich-Viagra fürs Gehirn?; 1.6 Starb Methusalem eines verfrühten Todes?; 2. Der perfekte Mensch in einer "imperfekten" Gesellschaft; 2.1 Zukunftsvisionen; 2.2 Begriffliche Etüden.
2.3 Utilitarismus -Was ist das?2.4 Die "Schöne neue Welt" hat ausgedient; 2.5 Verbesserung als Erbprivileg; 2.6 Verbesserung für jedermann; 2.7 Enhancement gratis; 2.8 Wäre Weniger Mehr? Moderates und kompensatorisches Enhancement; 2.9 Der perfekte Körper; 2.10 Mental auf der Höhe der Technik; 3. Enhancement zwischen Selbstbetrug und Selbstverwirklichung; 3.1 Der eigene Wille -- ein Chamäleon?; 3.2 Betreiung oder Selbstzerstörung? -- Konservative und liberale Positionen; 3.3 Das Ich auf Abwegen?; 3.4 Künstliches Glück oder echtes Leid?; 3.5 Liberal mit Auffangnetz.
3.6 Für unsere Kinder nur das Beste?4. Jenseits der Natur?; 4.1 Terrys Tag; 4.2 "Und abgestreift den Erdensohn ... "; 4.3 Die Suche nach der wahren Natur; 4.4 Was ist wertvoll an der Natur?; 4.5 Der Mensch: Von Natur aus künstlich?; 4.6 Die menschliche Natur hat keinen Eigenwert; 4.7 Menschenrechte in Gefahr?; 4.8 Was uns die Natur voraus hat; 4.9 Grenzen des Perversen; 5. Forever Young?; 5.1 Tithonos; 5.2 Auch Methusalem war nicht unsterblich; 5.3 Mehr Selbstverwirklichung oder mehr Langeweile? Folgen für das Individuum; 5.4 Die Gesellschaft der Zunkunft: Eine Diktatur der Greise?
Epilog: Ein Blick in die ZukunftErgebnisse; Literaturnachweise; Anmerkungen; Sachverzeichnis; Namenverzeichnis.

Localiser ce document(1 Exemplaire)

Document numérique : 

1 partie d'exemplaire regroupée

ACQNUM-657
support : document électronique dématérialisé